Abenteuer

Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Robinson Crusoe von David Nathan / Daniel Defoe

Im folgenden finden Sie eine Inhaltsangabe bzw. Zusammenfassung (inkl. Interpretation) zum ausgewählten Hörbuch "Robinson Crusoe von David Nathan / Daniel Defoe" ...

weiterlesen » « zuklappen

Inhaltsangabe zu »Robinson Crusoe« von Daniel Defoe

Der Roman »Robinson Crusoe« von Daniel Defoe gilt als ein Klassiker der Weltliteratur. Er wurde 1719 in England veröffentlicht. Das Motiv des Romans ist das Stranden auf einer einsamen Insel. Abgeleitet von diesem Roman ist der Begriff Robinsonade. Der Roman war der erste in England veröffentlichte Roman überhaupt. Er ist heute noch an vielen Schulen Pflichtlektüre. Im Folgenden hier zunächst eine Zusammenfassung:

Zusammenfassung des Romans

Daniel Defoes Roman »Robinson Crusoe« handelt von einem Schiffbruch, bei dem Robinson Crusoe als einziger überlebt. Robinson strandet auf einer einsamen Insel in der Karibik. Er richtet sich dort häuslich ein. Der klassische Moment ist das Auffinden eines übergroßen Fußabdrucks im Sand – das ist der Beweis, dass er hier nicht alleine ist. Doch es sind Menschenfresser, die sich immer wieder auf der Insel blicken lassen. Robinson befreit einen Schwarzen aus deren Gewalt, den er fortan Freitag nennt. Nach vielen Jahren auf der Insel ankert ein Schiff vor dessen Küste. Es sind Meuterer. Robinson Crusoe gelingt es schließlich, das Schiff zu erobern. Er kann nach 35 Jahren Abwesenheit nach England zurückkehren. Was diese Zusammenfassung nicht verschweigen darf, ist die Tatsache, dass Robinson Crusoe ein einzigartiger Held ist, der zwar auf der Insel lange aussichtslos gefangen ist, aber sich am Ende mit Hilfe des Schicksals in Form eines ankommenden Segelschiffes aus dieser misslichen Situation befreien kann.

Die Verfilmungen von »Robinson Crusoe«

Aus der Zusammenfassung ging bereits hervor, dass Robinson 35 Jahre fern seiner Heimat England war. Ein Hauptproblem aller Verfilmungen bestand somit darin, diesen Alterungsprozess hautnah darzustellen. Das Buch war ferner Vorlage für viele weitere Adaptionen wie „Cast away – Verschollen“. Es gab auch Porno- und Science Fiction-Versionen des Romanstoffs. Es wurde außerdem versucht, den Film in der heutigen Zeit anzusiedeln.

Zusätzliche Informationen zu »Robinson Crusoe«

Neben der Zusammenfassung sind für den Leser evtl. noch die folgenden Details relevant: Der Vater Robinsons ist ein Deutscher aus Bremen, der nach England ausgewandert ist. Wie im Werk des Autors Daniel Defoe gut ersichtlich, entwickelt ein einzelner Mensch ganz alleine auf einer Insel seine eigene Welt. Es wirkt wie ein psychologisches Experiment, wie Robinson Crusoe die Einsamkeit bewältigen kann. Der Leser verfolgt mit Spannung die Entwicklung des Protagonisten.

top nach oben

Hören Sie kostenlose Hörbücher und gratis Hörspiele ...


kostenlose Hörbücher | Kinder | Märchen | Abenteuer | Antike | Thriller | Horror | Drama | Romantik | Weltklassiker | Romane | Prosa | Krimi | Grusel | Science Fiction | Fantasy | Philosophie | Buddhismus | Psychologie | mehr ...