Durchsuchen Sie über 20.000 Internetradios ...
Über das obere Auswahlfeld verbessern Sie Ihre Suche, indem Sie sich auf Radioname, Song/Künstler, Hörbuch, Podcast oder Sendungsinhalt festlegen.
Kostenlose Online-Radios / Webradios auf hit-Tuner.net
Egal ob Sie nach einem Musikgenre, nach einem Land oder einem Bundesland suchen, mit hit-Tuner.net finden Sie zum gewünschten Podcast oder Radio ...

Online Podcast und Webradio empfangen

Das Radioportal hit-Tuner.net bietet Ihnen die Möglichkeit völlig kostenlos tausende von Radiosendern direkt über Ihren Browser zu empfangen. Darüber hinaus können Sie über unsere Website zahlreiche Hörbücher und Podcast Sendungen anhören. Hierzu müssen Sie weder etwas installieren noch etwas bezahlen. Beide Dienste sind und bleiben für Sie absolut kostenfrei!

1. Was bietet das Radio-Portal hit-Tuner.net?

Im Gegensatz zum klassischen UKW-Radio auf dem sich die bekannten Radiostationen ein paar wenige Frequenzen teilen müssen, hält das Online-Radio eine schier unbegrenzte Auswahlmöglichkeit von Radiosendern bereit.

Auf hit-Tuner.net hören Sie diese Internetradios direkt per Web-Player völlig kostenlos und ganz ohne Installation! Um neue Radiosender zu entdecken wählen Sie ganz oben in der Navigation einfach zwischen Musikgenre, Land oder Stadt. Auf diese Weise finden Sie mittlerweile auf über 20.000 Internetradios ...

Noch schneller einstellen und besser empfangen ...

Im Gegensatz zum klassischen UKW-Radio können Sie über unsere Suche (siehe ganz oben) innerhalb von Sekunden bestimmte Online-Radios finden. Hier müssen Sie sich auch nicht mit nervigen Störgeräuschen herum ärgern, wie dies beim normalen Funkradio der Fall ist. Darüber hinaus können Sie über unsere Suche auch gezielt nach ganz bestimmten Songs und Künstlern suchen.

Neben dem deutlich besseren Empfang und unserer Suchfunktion bieten Ihnen Webradios darüber hinaus noch einen weiteren ganz wesentlichen Vorteil: Viele Internetradios senden den aktuell gespielten Song- bzw. Künstlertitel mit. Auf diese Weise ist unser Radioportal nicht nur dafür geeignet neue Radiosender zu finden sondern auch gleich neue Songs bzw. Musikstücke zu entdecken.

2. Was bietet das Podcast-Portal hit-Tuner.net?

Klassische Radiostationen füllen gerade im deutschsprachigen Raum einen beachtligen Teil ihrer Sendezeit mit Hörbeiträgen. Parallel hierzu hat sich mit den Online Mediatheken und dem Podcast Format fast schon schleichend ein völlig neues Medium etabliert.

Die Rundfunkanstalten haben die Podcast Sendungen zwar nicht erfunden. Mit den zahlreichen Online Mediatheken haben sie dieses Medium im deutschsprachigen Raum aber zumindest etwas bekannter gemacht. Neben den vertonten Hörbeiträgen der bekannten Radiobetreiber gibt es zahlreiche weitere Produktionen.

Was ist ein Podcast? Woher kommt das Wort?

Im Gegensatz zu einer klassischen Radiosendung, lassen sich Podcast Sendungen völlig orts- und zeitunabhängig empfangen. Solche Hörbeiträge werden meist im Mp3-Format als Download angeboten. Eigentlich gibt es Podcast schon seit 2005 als Apple mit seinem Ipod Mp3-Player weltweit neue Nutzer gewonnen hat. Das Wort PodCast bezieht sich auf Ipod und Broadcast (Rundfunk).

Wie funktioniert Podcast? Ist das nicht kompliziert?

Eigentlich bezeichnet Podcasting das Anbieten abonnierbarer Mediendateien über das Internet. Mithilfe von spezieller Software lassen sich ganze Podcast Kanäle abonnieren und neue Sendungen ganz automatisch synchronisieren. Leider war diese Technik den meisten Menschen viel zu kompliziert. Aus diesem Grund werden Podcast Sendungen heute meist auf den Websites der großen Rundfunkanstalten gehört oder herunter geladen.

Für viele Menschen ist das zwar recht umständlich. Bisher gab es im deutschsprachigen Raum aber nur wenige Portale, die auch eine gewisse Mindestqualität sichergestellt haben. Auf hit-Tuner.net können Podcast endlich zentral über eine einzige Plattform direkt im Browser abgespielt werden. Wie beim Webradio auch, müssen Sie für den Podcast-Player weder ein Programm installieren noch irgendwelche Gebühren bezahlen.

Klicken Sie einfach auf Podcast und finden Sie mit der Suche interessante Hörbeiträge oder Sie machen sich einen Überblick über die Themen mithilfe der Kategorien ...

3. Was bietet die Software-Erweiterung?

Neben dem Radio- und Podcast-Portal stellt hit-Tuner.net auch noch eine Software-Erweiterung zur Verfügung. Mit dem recordTool machen Sie aus den Radiostreams unendlich viel Musik bzw. Mp3-Dateien in allerbester Webradio-Qualität.

Speichern Sie Radiomusik im Mp3-Format ...

  • mehrere Radiosender parallel aufnehmen
  • unbegrenzt viel Mp3-Musik generieren
  • Wunschliste (Song / Künstlersuche)
  • Zeitgesteuerte Aufnahmen etc.

Weitere Infos finden Sie unter So funktioniert's ...


Infos für Nutzer und Radios


Werbung in Webradios?

Da viele Webradios auch von kleineren Radiobetreibern (z.B. hobbymäßig) betrieben werden, ist in diesen Radioprogrammen oft viel weniger Werbung als im klassischen UKW-Radio. Nutzer die ihr Webradio nach Musikgenre auswählen, finden häufig zu solchen werbefreien Radiosendern.

Datenvolumen von Webradios?

Alle Online-Radios auf hit-Tuner.net senden im Mp3-Format. Die meisten Webradios übertragen ihre Radioprogramme mit 128 kbps (Kilobits pro Sekunde). Grundsätzlich gilt: Je höher die Kilobits pro Sekunde sind, desto größer ist das verbrauchte Datenvolumen. Bei 128 kbps Übertragungsrate liegt das Datenvolumen bei ca. 1 MB pro Minute bzw. 60 MB pro Stunde. Damit können selbst Nutzer von Smartphones problemlos mehrere Tage Musik per Internetradio streamen.

Wie finanziert sich hit-Tuner.net?

Das Radio- und Podcast-Portal hit-Tuner.net finanziert sich u.a. über Werbeeinnahmen auf der eigenen Plattform. Dadurch können wir unseren Nutzern die Dienste von dieser Website kostenlos zur Verfügung stellen. Unser Service ist übrigens auch für Radio- und Podcastbetreiber kostenlos. Mit dem Eintrag auf hit-Tuner.net erschließen sich Programmmacher ein breites Publikum und erhöhen so ihre Reichweite ...


Nochmal alle Funktionen auf einen Blick (kostenlos)


Radio-Portal

  • Suche für Webradios
  • Radios nach Musikgenre
  • Radios nach Land
  • Radios nach Bundesland
  • Wecker im Web-Player

Podcast-Portal

  • Suche nach Podcast Kanälen
  • Stichwort- und Sendungssuche
  • Podcast Mp3-Downloads
  • Alle Themen / Kategorien
  • Sleeper im Web-Player

Weitere Funktionen

  • Suche nach Hörbüchern
  • Gratis Hörbücher
  • TV-Streams
  • Turk-TV

Software-Erweiterung (kostenpflichtig)

  • mehrere Radiosender parallel aufnehmen
  • unbegrenzt viel Mp3-Musik generieren
  • Wunschliste (Song / Künstlersuche)
  • Zeitgesteuerte Aufnahmen etc.
  • mehr unter So funktioniert's