Märchen

Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Fabeln von Gotthold Ephraim Lessing

Im folgenden finden Sie eine Inhaltsangabe bzw. Zusammenfassung (inkl. Interpretation) zum ausgewählten Hörbuch "Fabeln von Gotthold Ephraim Lessing" ...

weiterlesen » « zuklappen

Inhaltsangabe zu »Fabeln« von Gotthold Ephraim Lessing

Seit vielen Jahrhunderten erhellen Fabeln nicht nur die Herzen der jungen Leser, auch viele Erwachsene lassen sich durch die kurzen Tiergeschichten mit der klaren moralischen Grundaussage zum Nachdenken verleiten. Die weltberühmten Fabeln der antiken Autoren Phaedrus und Aesop hat ein jeder von uns schon einmal gehört, man denke nur an die Geschichte vom Fuchs und den Trauben oder vom Wolf im Schafspelz. Im Altertum waren Fabeln ein verbreitetes erzählerisches Mittel, um Kindern die Regeln des menschlichen Zusammenlebens anhand einfach verständlicher Aphorismen zu vermitteln.

Zusammenfassung - Was sind Fabeln?

Im Mittelalter wurden die kurzen Erzählungen mündlich von einer Generation an die nächste weitergegeben. Erst in der Neuzeit griffen Autoren wie Hans Sachs oder Martin Luther diese Stilform wieder auf und erschufen eigene Geschichten. Besonders hervorhebenswert sind jedoch auch die Fabeln des deutschen Aufklärers Gotthold Ephraim Lessing, der es geschafft hat, dieser Litteraturgattung eine ganz eigenständige Note abzugewinnen. In unserer kurzen Zusammenfassung wollen wir auf den Aufbau und die Konzeption der Fabeln Lessings ein wenig näher eingehen. Vielleicht lassen Sie sich von unserer Zusammenfassung ja ein wenig inspirieren oder bekommen gar Lust, selbst einmal in diese bemerkenswerte Fabelsammlung hineinzulesen.

Zusammenfassung von Lessings Fabeln

Insgesamt enthält die Kollektion 46 unterschiedliche Fabeln. Wie für diese Literaturform typisch, spielen in allen von ihnen Tiere eine herausragende Rolle. Im Vergleich zu älteren Autoren sind die Geschichten in Lessings Sammlung oft sehr kurz, sie bestehen häufig nur aus wenigen Sätzen, aus denen sich die Moral der Erzählung aber bereits prägnant herauslesen lässt. In der Fabel "Der Esel und der Wolf" wird ein Esel von einem Wolf bedroht, klagt diesem aber, dass er verletzt sei und er ihn deshalb verschonen solle. Darauf hält der Wolf inne und sagt, dass er den Esel bedauere und ihn von seinem Leid befreien wolle. Daraufhin verspeist er den Esel. Auch die anderen Fabeln der Sammlung sind oft sehr kurz und prägnant gehalten.

Abschließende Hinweise zur Zusammenfassung

Wir hoffen, dass wir Sie mit unserer Zusammenfassung von Lessings Fabeln einen kleinen Einblick in das Schaffen des berühmten deutschen Autors vermitteln konnten. Vielleicht regt die Zusammenfassung Sie ja sogar an, tiefer in die Welt der Fabeln und Tiergeschichten einzudringen. Wenn Sie möchten, empfehlen Sie unsere Zusammenfassung doch weiter!

Biographie vom Autor Gotthold Ephraim Lessing

Gotthold Ephraim Lessing (geboren am 22. Januar 1729 in Kamenz, Markgraftum Oberlausitz; gestorben am 15. Februar 1781 in Braunschweig) war ein bedeutender Dichter. Gotthold Ephraim Lessings Werke leisteten einen wichtigen Beitrag zur deutschen Aufklärung. Insbesondere seine theoretischen Werke hatten einen starken Einfluss auf die deutsche Literatur. Zu seinen bekanntesten Werken zählen unter anderem Miss Sara Sampson, Emilia Galotti, Minna von Barnhelm und Nathan the Wise. Die Werke von Gotthold Ephraim Lessing werden bis heute in Theatern gespielt.

Hören Sie kostenlose Hörbücher und gratis Hörspiele ...


kostenlose Hörbücher | Kinder | Märchen | Abenteuer | Antike | Thriller | Horror | Drama | Romantik | Weltklassiker | Romane | Prosa | Krimi | Grusel | Science Fiction | Fantasy | Philosophie | Buddhismus | Psychologie | mehr ...