Philosophie

Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Mark Aurels Selbstgespräche von Marcus Aurelius

Im folgenden finden Sie weitere Informationen zum Hörbuch bzw. eine kleine Biographie zum Autor Marcus Aurelius ...

weiterlesen » « zuklappen

Biographie vom Autor Marcus Aurelius

Marcus Aurelius (auch Marc Aurel oder Mark Aurel) ist am 26. April 121 in Rom geboren und am 17. März 180 in Vindobona oder auch in Sirmium gestorben. Er war von 161 bis 180 römischer Kaiser und war als Philosoph der letzte bedeutende Vertreter der jüngeren Stoa. Die Stoa war ein Lehrgebäude, das zu den wirkungsmächtigen des Abendlandes gehörte. Die bedeutendsten Werke sind seine sogenannten „Selbstbetrachtungen“ (ad se ipsum), die insgesamt zwölf Bücher umfassen. Diese Bücher hat er eigentlich für sich selbst geschrieben und hat sie somit nicht bewusst der Nachwelt hinterlassen. Es sind sozusagen Gedanken an sich selbst als Hilfe zur Bewältigung des Alltags. Damit ist aber eine ganz eigene Philosophie entstanden. Marcus Aurelius war ein sehr nachdenklicher Kaiser, der überhaupt nicht von seiner Allmacht als Herrscher überzeugt gewesen ist. Er glaubte mehr daran, eine Vorbildfunktion zu haben und schon geringe Veränderungen zu vollbringen. Gewisse Dinge oder gar Menschen an sich ändern zu können, hielt er dagegen für aussichtslos.

Hören Sie kostenlose Hörbücher und gratis Hörspiele ...


kostenlose Hörbücher | Kinder | Märchen | Abenteuer | Antike | Thriller | Horror | Drama | Romantik | Weltklassiker | Romane | Prosa | Krimi | Grusel | Science Fiction | Fantasy | Philosophie | Buddhismus | Psychologie | mehr ...