Prosa

Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Prosa von Friedrich Gerstäcker

Im folgenden finden Sie weitere Informationen zum Hörbuch bzw. eine kleine Biographie zum Autor Friedrich Gerstäcker ...

weiterlesen » « zuklappen

Biographie vom Autor Friedrich Gerstäcker

Friedrich Gerstäcker (geboren am 10. Mai 1816 in Hamburg; gestorben am 31. Mai 1872 in Braunschweig) war ein deutscher Schriftsteller. 1837 reiste er in die USA und arbeitete in verschiedenen Berufen und führte danach das Leben eines Jägers. Sein Tagebuch war Grundlage für sein 1844 veröffentlichtes erstes Buch „Streif- und Jagdzüge durch die Vereinigten Staaten Nordamerikas“. Es folgten die erfolgreichen Veröffentlichungen „Die Regulatoren in Arkansas“ und „Die Flusspiraten des Mississippi“. Die spannenden Abenteuerromane von Friedrich Gerstäcker werden auch heute noch gern vom überwiegend jugendlichen Publikum gelesen.