Prosa

Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Prosa von Ludwig Bechstein

Im folgenden finden Sie weitere Informationen zum Hörbuch bzw. eine kleine Biographie zum Autor Ludwig Bechstein ...

aufklappen zuklappen

Biographie vom Autor Ludwig Bechstein

Ludwig Bechstein (geboren am 24.11.1801 in Weimar; gestorben am 14.05.1860 in Meiningen) war deutscher Schriftsteller, Archivar, Bibliothekar und sogar Apotheker. Er war zweimal verheiratet und hat insgesamt 8 Kinder mit zwei verschiedenen Frauen. Durch seine frühen Sonettenkränze lenkte Ludwig Bechstein die Aufmerksamkeit von Herzog Bernard von Sachsen-Meiningen auf sich, der ihm ein Stipendium an der Universität in Leipzig anbot. Er studierte dort Geschichte, Literatur und Philosophie. Seine Balladen, Erzählungen und Volksmärchen - für die er bis heute besonders bekannt ist - sind geprägt von Ludwig Bechsteins historischem Interesse und Hintergrundwissen.