Hörspiele
Film, Medien
Literatur

Hörspiele

Letzte Sendung ▼
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Letzte Sendung ▲
Ergänzende Informationen und Hinweise

Seit Jahren erfreuen sich kostenlose Hörspiele und Hörbücher wachsender Beliebtheit. Kein Wunder also, dass kostenlose Hörbücher auch als Podcast erfolgreich sind!

weiterlesen » « zuklappen

Waren gratis Hörbücher früher eher die Ausnahme und nur für einige wenige „Klassiker“ erhältlich, ist die Auswahl mittlerweile deutlich gestiegen. Neben kostenpflichtigen gilt dies aber auch für kostenlose Hörspiele jeglicher Couleur!

Wenn Sie bei den Podcast Hörbüchern und Podcast Hörspielen nicht genug Auswahl haben oder eine noch bessere Übersicht wünschen, sollten Sie auch mal einen Blick in unsere extra Rubrik kostenlose Hörbücher reinwerfen ...

Heute können Hörbücher dafür sorgen, dass auch lesefaule Menschen einen Einblick in die vielfalt von Romanen bekommen. Diese Bücher lösen sich von ihrem geschriebenen Gegenstück und entwickeln ein eigenes Leben. Die Figuren werden lebendig, ein wenig wie die Figuren in einem Gemälde, die aus der Bildfläche herausklettern und sich in voluminöse Gestalten umwandeln. Gegenüber ihren geschriebenen Pendants haben Hörbücher und Hörspiele folgenden Vorteil: Sie können nebenher gehört werden.

Hörspiele Podcast sind ideal für unterwegs ...

Wenn der Stau mal wieder langweilig wird und der Radiosender zum hundertsten Mal „Morning has broken“ dudelt, dann wird es höchste Zeit ein Hörbuch oder ein runtergeladenes kostenloses Hörspiele Podcast vom neuen Dan Brown oder eine Neubearbeitung von Sherlock Holmes Abenteuern auf den Plattenteller, pardon in den CD-Player zu legen. Beziehungsweise den USB-Stick einzustecken oder das Smartphone anzudocken.

Die Möglichkeiten, wie ein Hörbuch oder ein kostenloses Hörspiel zum Hörer kommt, sind heute vielfältiger wie nie. Ob eine Bücherei über ihr Onlineangebot Hörspiele Podcasts im Stream oder als Download anbietet, ein Radiosender Hörspiele Podcasts zum kostenfreien Download bereithält oder ein Bezahldienst die neusten Produktionen unmittelbar nach Verkaufsstart für seine Abonnenten bereitstellt, für jeden ist ein passendes Angebot zu finden. Oder darf es ganz klassisch das Hörbuch oder Hörspiel auf CD sein?

Hörbücher gibt es in mehreren Varianten. Sie sind in den meisten Fällen von einem einzigen Sprecher gesprochen, der beziehungsweise die Sprecherin verleihen den einzelnen Personen und Situationen durch Veränderungen ihrer Stimme Ausdruck. Das kann so sein, muss aber nicht, denn manche Sprecher vermeiden es mit Absicht den Lesestoff zu sehr zu interpretieren und so der Geschichte den eigenen Stempel aufzudrücken.

Unterschied zwischen Hörbüchern und Hörspielen?

Hörspiele sind Interpretationen von Büchern. An einem Hörspiel sind mehrere Sprecher beteiligt, oft wird auch eine Geräuschkulisse aufgebaut, z.B. ein galoppierendes Pferd, was in Hörbüchern nicht der Fall ist. Vergleicht man Hörspiele mit der Buchvorlage fällt auf, dass die Handlungen und die Handlungsabläufe geändert wurden. Dies ist dem Wunsch nach mehr Dynamik und der strafferen Zeitspanne geschuldet. Denn ein großer Teil der Hörspiele wird bzw. wurde für das Radio produziert und muss in eine vorher festgelegte Sendezeit eingepasst werden. Hörspiele sind selten länger als eine Stunde.

Aber auch hier gilt der alte Spruch „Ausnahmen bestätigen die Regel“. Hörspiele sind aus der heutigen Medienlandschaft nicht mehr weg zu denken, wenn sie auch nicht mehr den Stellenwert wie in den Jahren nach dem Krieg haben. Ihre damalige Popularität war den, durch den Krieg zerstörten, Kinos und Theatern geschuldet, und ebbte gegen Ende der sechziger Jahre ab. Eines der bekanntesten Beispiele eines Hörspieles stammt allerdings noch aus der Zeit von vor dem Krieg. „War of the Worlds“ oder „Der Krieg der Welten“ führte zu besorgten Anrufen von Zuhörern bei der Polizei, ob es wirkliche eine Invasion vom Mars gäbe. Das Original steht kostenlos (und legal) im Internet zum download bereit.

Deutschland ist weltweit der größte Hörspiel-Markt. Da ist es nicht verwunderlich, dass die erfolgreichste Hörspiel-„Marke“ von hier stammt. Es ist bzw. es sind „Die drei ???“. Den größten Anteil an verkauften Hörspielen haben heute Produktionen für den Kinder- und Jugendbereich. Recht häufig vertreten sind auch Kriminalhörspiele. Eine bekannte Marke ist der „Radio Tatort“ der ARD-Sender. Die Radio Tatorte werden im Radio gesendet und sind dann als kostenlose Hörspiele Podcats erhältlich. Wenn Sie an dieser Stelle bereits das Hörspiele Fieber erwischt hat, hören Sie doch einfach mal hier auf Hit-Tuner.net in die zahlreichen Podcast Hörspiele rein ...