Nachrichten
Politik
Wirtschaft
Sport

Politik

Letzte Sendung ▼
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Letzte Sendung ▲
Infos zum ausgewählten Podcast

Podcast-Kanal: SWR2 Kontext

aufklappen zuklappen

------------------------
Podcast-Sendung: Zum zweiten Mal in diesem Jahr: Israel vor der Wahl
------------------------
Morgen wird in Israel schon zum zweiten Mal in diesem Jahr ein neues Parlament gewählt. Nach der Wahl im April hatte Langzeit-Regierungschef Benjamin Netanjahu keine Koalition zu Stande gebracht. Gescheitert war er an seinem einstigen Verbündeten Avigdor Liebermann, der nicht mehr bereit war, den ultra-orthodoxen Juden im Land eine solch herausragende Sonderrolle zuzugestehen wie Netanjahu. Gescheitert ist er aber auch an seinem Herausforderer Benny Gantz, der mit seinem neuen Wahlbündnis ebenso viele Sitze in der Knesset erkämpft hat wie Netanjahus traditioneller Likud. Ob die Wahl morgen an diesem allzu ausgeglichenen Kräfteverhältnis etwas ändern wird? Liebermann, Gantz, Netanjahu und die Minderheiten, die die Wahl entscheiden ? oder gar keine Rolle spielen ? um sie geht es heute in einem SWR Aktuell Kontext von Ralf Hecht.