Geschichte
Philosophie
Kultur

Kultur

Letzte Sendung ▼
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Letzte Sendung ▲
Infos zum ausgewählten Podcast

Podcast-Kanal: Kontext

aufklappen zuklappen

------------------------
Podcast-Sendung: Kultour de Suisse ? die alte Schokoladenfabrik Cima Norma
------------------------
In Dangio-Torre, im Tessiner Bleniotal, steht ein Industriedenkmal mit wechselhafter Geschichte: die fabbrica del cioccolato Cima Norma. Heute soll in der ehemaligen Schokoladenproduktionsstätte ein Kunst- und Kulturzentrum entstehen ? keine einfache Aufgabe, abseits städtischen Kulturlebens. Bis 1968 wurde in Dangio-Torre das bittersüsse Luxusgut Schokolade hergestellt, dann war Schluss: Seit den 1980er-Jahren soll die Fabrik zum attraktiven Kunst- und Kulturort werden, ein steiniger Weg, denn die Fabrik ist gross und abgelegen. Seit Jahren bemühen sich engagierte Personen darum, den Ort kulturell zu beleben, vor drei Jahren hat eine Stiftung die Planung übernommen. «Kontext» geht der Geschichte des Tals mit seinen Auswanderern und Einwanderern nach, hat die Fabrik mit ihrem prächtigen Haupt- und den vielen Nebengebäuden besucht und erzählt die Geschichte von Menschen, die sich seit Jahren für dieses industrielle Baudenkmal einsetzen. (Erstsendung Kontext 17.08.2018) Weitere Themen: - Neue Kunst in alten Mauern - ein Rundgang durch die Fabbrica - Eingewandert wegen der Schoggifabrik: Marino Venturini - Bittersüsse Geschichte: die Schokolade Cima Norma - Einwanderer im Auswanderertal: Pia Steiner und Werner Birnstiel>