Geschichte
Philosophie
Kultur

Kultur

Letzte Sendung ▼
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Letzte Sendung ▲
Infos zum ausgewählten Podcast

Podcast-Kanal: Sascha Lobo ? Der SPIEGEL ONLINE Debatten-Podcast

aufklappen zuklappen

------------------------
Podcast-Sendung: Vertrauensverlust: Woran "die Medien" wirklich schuld sind
------------------------
Die Medien sind schuld. Das ist die Universalschuldformel geworden, sie wird explizit verwendet oder implizit transportiert. Sie geht rechts wie links und überall dazwischen. ?Die Medien? werden dabei von den Kritikern meist gleichgesetzt mit ?dem Journalismus?. Sascha Lobo meint, dass es durchaus Verfehlungen der Medien gibt, doch vor allem auch eine veränderte Wahrnehmung und Vertrauensverlust in Institutionen, die sich im 20. Jahrhundert gegründet und dort ihre (erstes) goldenes Zeitalter erlebten. Das 21. Jahrhundert dagegen hat sich in anderthalb Dekaden zur Epoche des Mediennihilismus entwickelt Im Debattencast geht Sascha Lobo auf die vielen Meinungen und die auch dort stattfindende erweiterten Kritik an den Medien ein. Musik: Chris Zabriskie - Air Hockey Saloon, CC-BY