Beruf
Erfolg
Entrepreneurship
Unternehmertum

Unternehmertum

Letzte Sendung ▼
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Letzte Sendung ▲
Infos zum ausgewählten Podcast

Podcast-Kanal: Traumleben Podcast

aufklappen zuklappen

------------------------
Podcast-Sendung: 043-Die Sache mit dem Aber
------------------------
Loben scheint nicht gerade die Stärke der meisten Menschen zu sein. Nicht dass wir niemanden loben wollen, oder grundsätzlich die Anerkennung von Leistungen und Taten verweigern wollten. Wir scheinen nur irgendwie von der Angst getrieben zu sein, damit zu übertreiben und die Anderen dadurch zum Abheben zu bringen. Jedenfalls hören wir oft Sätze wie: "Das hast Du toll gemacht, aber ..." oder "Das war klasse, aber warum nicht gleich so?" usw. Und nicht nur bei Freunden und Bekannten, auch beim Ehepartner, bei der Ehepartnerin und bei den Kindern wenden wir diese unselige Formulierung an. Und last but not least, beim Gespräch mit uns selbst.Gerade bei Kindern und bei uns selbst, kann diese einschränkende rhetorische Wende beim Lob, großen Schaden anrichten. Denn wer sagt: "Das war toll, aber ...", der sagt auch: "Du bist noch nicht so in Ordnung, wie Du jetzt bist." Für das Selbstwertgefühl und das Selbstvertrauen ist das pures Gift.>