Beruf
Erfolg
Entrepreneurship
Unternehmertum

Unternehmertum

Letzte Sendung ▼
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Letzte Sendung ▲
Infos zum ausgewählten Podcast

Podcast-Kanal: Traumleben Podcast

aufklappen zuklappen

------------------------
Podcast-Sendung: 057-Lesen ist ein Anti-Idiotikum
------------------------
Lesen kommt langsam aber sicher aus der Mode, hat mir neulich ein potentieller Kunde mitgeteilt. Wer hat denn heute noch die Zeit, lange Beiträge oder gar ein Buch zu lesen? Die Zukunft gehört den Videos und Audios und auch die dürfen auf keinen Fall länger als ein paar Minuten sein. Dann ist die Aufmerksamkeitsspanne des Durchschnittsmenschen heute auch schon erschöpft.Tatsächlich schafft es ein normaler Teenie von heute kaum noch einen Abstecher zu McDonalds durchzustehen, ohne mindestens einmal Facebook und andere Medien abzuchecken und auch sonst scheint die Zeit, einer gepflegten Auseinandersetzung mit komplexen Themen endgültig zu Ende zu gehen. Mit unabsehbaren Folgen für unsere Gesellschaft und das Leben ansich. Manchmal kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, die Menschen hätten einen Wettbewerb ausgelobt, wer sich am schnellsten und nachhaltigsten zum Idioten machen kann. Dabei wäre es heute einfacher, als jemals zuvor, Wissen zu erlangen. Der Autor eines Sachbuches oder Fachbuches recherchiert oft mehrere Jahre zu einem Thema, packt noch eigene Lebenserfahrung dazu und das alles kann man in ein paar Stunden Lesezeit übernehmen - jedenfalls einen Großteil davon. Sozusagen das eingedampfte Wissen von ganzen Generationen, das in den Büchern verborgen liegt. Lesen ist damit immer noch das größte Anti-Idiotikum, das ich kenne.>