Reportagen
Talk
Finanzen
Recht

Talk

Letzte Sendung ▼
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Letzte Sendung ▲
Infos zum ausgewählten Podcast

Podcast-Kanal: Blue Moon | Fritz vom rbb (und das hört man)

aufklappen zuklappen

------------------------
Podcast-Sendung: "Der Osten" – nur Gefühl oder Wahrheit? - mit Bruno Dietel
------------------------
Eigentlich ist Deutschland seit fast 30 Jahren wieder vereint. Aber über "den Osten" wird immer noch geschrieben und geredet, als ob die Menschen dort grundsätzlich anders drauf sind. "So isser, der Ossi" schreibt der SPIEGEL. Aber wie ist er denn? Gibt es eine speziell ostdeutsche Identität? Was bedeutet es, im Osten aufzuwachsen? Was haben die jungen Ostdeutschen noch mit der Wende und den Erfahrungen daraus zu tun? Oder ist das alles rückständig und sollten wir 30 Jahre nach dem Mauerfall die Kategorie "Ossi" endgültig vergessen? Bruno Dietel will mit Euch die ostdeutsche Seele ergründen und hat sich dafür auch zwei Gäste eingeladen: Den Görlitzer Autor Lukas Rietzschel, der mit seinem Debütroman "Mit der Faust in die Welt schlagen" eine Geschichte um zwei Brüder und ihre Jugend in einem Dorf in der Oberlausitz erzählt. Zu Gast ist auch die Leipziger Journalistin und Politikwissenschaftlerin Antonie Rietzschel. Aufgewachsen ist sie in der Nähe der Sächsischen Schweiz, lebt inzwischen in Leipzig und schreibt überwiegend für die "Süddeutsche Zeitung". Übrigens: Lukas und Antonie kennen sich, sind aber nicht verwandt.