Nachrichten
Politik
Wirtschaft
Sport

Nachrichten

Letzte Sendung ▼
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Letzte Sendung ▲
Infos zum ausgewählten Podcast

Podcast-Kanal: Was jetzt?

aufklappen zuklappen

------------------------
Podcast-Sendung: Von superreich bis superarm ? der Newspodcast
------------------------
Das Wort "super" taucht in letzter Zeit häufiger auf ? vor allem auch wegen der Paradise Papers. Aus den 13,4 Millionen Dokumenten, die sich unter diesem Namen finden, geht hervor, dass Firmen wie Nike oder Apple sowie Superreiche wie Formel-1-Fahrer Lewis Hamilton Steueroasen nutzen, um weniger Steuern zu zahlen. Doch was ist das eigentlich, "superreich"? Und was ist das Gegenteil? Darüber reden wir mit Kolja Rudzio, Wirtschaftsredakteur bei DIE ZEIT. Zwei Jahre ist es her, dass sich vor dem Stade de France in Paris Selbstmordattentäter in die Luft sprengten. Parallel dazu wurden mehrere Bars, Cafés und Restaurants angegriffen und im Bataclan-Theater während eines Konzertes Besucher von drei Attentätern erschossen. Die Terrormiliz "Islamischer Staat" bekannte sich zu den Anschlägen am 13. November 2015. Über die Folgen, insbesondere den Ausnahmezustand, der in Frankreich fast zwei Jahre verhängt wurde, wollen wir am zweiten Jahrestag der Ereignisse sprechen. Im Studio ist Tobias Haberkorn, Redakteur bei ZEIT ONLINE im Ressort Kultur.