Nachrichten
Politik
Wirtschaft
Sport

Nachrichten

Letzte Sendung ▼
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Letzte Sendung ▲
Infos zum ausgewählten Podcast

Podcast-Kanal: Was jetzt?

aufklappen zuklappen

------------------------
Podcast-Sendung: Horst Seehofer und ein brisanter Bamf-Bericht
------------------------
Seit Wochen steht Josefa Schmid im Mittelpunkt der Affäre um mutmaßlich Tausende von manipulierten Asylbescheiden in Bremen. Monatelang versuchte sie, das Innenministerium um Horst Seehofer auf den Skandal aufmerksam zu machen ? Anfang Mai wurde sie aus ihrem Amt als Leiterin der Bremer Bamf-Dienststelle zwangsversetzt. Sollte sie so mundtot gemacht werden? Martin Klingst, politischer Korrespondent der Chefredaktion von DIE ZEIT, ist diesem Verdacht nachgegangen und spricht mit Moderator Fabian Scheler über seine Recherche. Die Agrarpolitik steht am Wendepunkt, spätestens seit der großen Debatte um die Zulässigkeit und Risiken von Glyphosat. Der Einsatz von Pestiziden und Insektiziden ist damit zum Politikum geworden. Derzeit kämpfen Agrarkonzerne noch politisch für die Existenzberechtigung ihrer alten Geschäftsmodelle, aber neue Regulierungen schränken diese immer weiter ein. Wir werfen mit Andreas Sentker, Leiter des Ressorts Wissen bei DIE ZEIT, einen Blick ins Jahr 2030: Wie könnte Ackerbau dann aussehen ? ohne Chemie? Alle Folgen unseres Podcasts finden Sie hier. Wenn Sie uns kontaktieren möchten, schreiben Sie uns eine E-Mail an wasjetzt@zeit.de.