Nachrichten
Politik
Wirtschaft
Sport

Nachrichten

Letzte Sendung ▼
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Letzte Sendung ▲
Infos zum ausgewählten Podcast

Podcast-Kanal: Was jetzt?

aufklappen zuklappen

------------------------
Podcast-Sendung: Wie zügellos sind die Kindergeldzahlungen ins Ausland wirklich?
------------------------
Kommunen im Ruhrgebiet wie Duisburg hatten vor einer Einwanderung ins Sozialsystem gewarnt, die CSU sprach von "zügellosen Kindergeldtransfers ins Ausland", auch Betrugsfälle soll es geben. EU-Ausländerinnen und -Ausländer mit einem Wohnsitz in Deutschland bekommen Kindergeld auch für Kinder, die in ihrem Heimatland leben. Im Juni ist die Zahl dieser Kinder auf einen Rekordwert gestiegen: Auf etwa 268.000, ein Anstieg von zehn Prozent gegenüber 2017. Frida Thurm, Redakteurin im Gesellschaftsressort bei ZEIT ONLINE, ordnet im Gespräch mit Rita Lauter die Größenordnung und die Diskussion über eine Reform der Kindergeldzahlungen an EU-Ausländer ein. Na, in welchen Container gehört die Glühbirne? Oder das Backpapier? Es heißt immer, wir Deutschen seien Meister im Mülltrennen ? aber machen wir das auch richtig? Unter anderem damit hat sich unser Wissensressort in einem Themenschwerpunkt "Leben im Wegwerfmodus" befasst, die Kolleginnen und Kollegen verfolgen die Routen des Mülls, zeigen, was er mit Mensch und Tier macht, und wie er sich besser vermeiden ließe. Wissensredakteurin Alina Schadwinkel, hat sich unter anderem um die Trennungsproblematik beim Müll gekümmert. Sie erklärt, was Mülltrennung eigentlich bringt, warum sie so kompliziert ist und wer am vorbildlichsten den Müll trennt. Alle Folgen unseres Podcasts finden Sie hier. Wenn Sie uns kontaktieren möchten, können Sie uns...