Nachrichten
Politik
Wirtschaft
Sport

Nachrichten

Letzte Sendung ▼
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Letzte Sendung ▲
Infos zum ausgewählten Podcast

Podcast-Kanal: Was jetzt?

aufklappen zuklappen

------------------------
Podcast-Sendung: Türkei und USA ? Streit zweier Hemmungsloser
------------------------
Um mehr als 40 Prozent war die türkische Währung eingebrochen und auch der Euro wird in Mitleidenschaft gezogen ? die USA haben am Montag ihre Zölle auf türkischen Stahl verdoppelt; zwischen den Nato-Partnern gibt es Streit um einen US-Pastor, den die Türkei festhält. Lenz Jacobsen, Leiter des ZEIT-ONLINE-Politikressorts, ordnet im Gespräch mit Rita Lauter ein, worum es bei dem Streit zwischen den eher unberechenbaren Staatschefs Donald Trump und Recep Tayyip Erdo?an eigentlich geht ? und ob der Konflikt Erdo?ans Macht gefährlich werden könnte. In Filmen und Büchern sind verfassungswidrige Symbole wie Hakenkreuze erlaubt, wenn sie historisches Geschehen beleuchten oder es sich um wissenschaftliche Darstellungen oder Kunst handelt. In Computerspielen in Deutschland dagegen war das bisher verboten. Deswegen mussten Games aus dem Ausland für den deutschen Markt immer abgeändert werden, zum Beispiel das Videospiel "Wolfenstein", das im Zweiten Weltkrieg spielt. Jetzt hat die Prüfstelle Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle beschlossen, dass in bestimmten Fällen auch hierzulande Nazisymbole in Spielen gezeigt werden dürfen. Welche Auswirkungen das auf die Gamer haben könnte, schätzt Lisa Hegemann ein, Digital-Redakteurin bei ZEIT ONLINE.