Nachrichten
Politik
Wirtschaft
Sport

Nachrichten

Letzte Sendung ▼
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Letzte Sendung ▲
Infos zum ausgewählten Podcast

Podcast-Kanal: Was jetzt?

aufklappen zuklappen

------------------------
Podcast-Sendung: Ist das Atomabkommen mit dem Iran gescheitert?
------------------------
Obwohl US-Präsident Donald Trump am 8. Mai letzten Jahres den Ausstieg der Vereinigten Staaten aus dem Atomabkommen verkündete, hat sich die iranische Regierung bislang weiterhin an die Vereinbarung gehalten. Damit soll nun Schluss sein: Der iranische Präsident Hassan Ruhani kündigte gestern an, teilweise aus dem Abkommen auszusteigen. Den Vertragspartnern wurde eine Frist von 60 Tagen gesetzt, um die US-Sanktionen zu lockern. Adnan Tabatabai, Iran-Experte am Carpo-Zentrum in Bonn, erklärt im Gespräch mit Mounia Meiborg, wie die anderen Länder darauf reagieren könnten und was das für den Nahen Osten bedeutet. 900 Millionen Menschen wählen ein neues Parlament in Indien. Die hindu-nationalistische Partei BJP von Premierminister Narendra Modi will an der Macht bleiben und die sozialdemokratische Partei Congress, die jahrzehntelang das Land regiert hat, will wieder an die Macht kommen. Jan Roß, der bis vor Kurzem Indien-Korrespondent der ZEIT war, weiß, wie Modi sich in seiner fünfjährigen Amtszeit geschlagen hat und warum er sich gerade einem bestimmten Wahlkampfthema gewidmet hat. Und sonst so? In einer französischen Kleinstadt machen Schafe auf einen Bildungsnotstand aufmerksam. Mitarbeit: Alena Kammer Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de.