Comedy
Reisen
Freizeit
Tiere

Tiere

Letzte Sendung ▼
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Letzte Sendung ▲
Infos zum ausgewählten Podcast

Podcast-Kanal: BARF-GUT - Der Podcast

aufklappen zuklappen

------------------------
Podcast-Sendung: [BGP020] Medical Training
------------------------
In dieser Folge machen wir einen Abstecher in ein Thema, das nichts (oder nur sehr indirekt) mit Fütterung zu tun hat. Medical Training bedeutet das gezielte Training von Verhalten, damit medizinische Untersuchungen oder die medizinische Versorgung einfacher und vor allem stressfreier für alle Beteiligten abläuft. Das ist ein Thema mit dem ich als Tierheilpraktikerin immer wieder zu tun habe, denn manchmal wird man als Tierarzt-Ersatz kontaktiert. Weil man als mobile Tierheilpraktikerin Hausbesuche macht und der Hund oder die Katze nicht zur Praxis muss. Etliche Untersuchungen und Behandlungen gehören aber in tierärztliche Hände und ohne diese kommt man auch naturheilkundlich nicht immer weiter. Man muss also Lösungen finden, damit ein Tierarzt-Besuch weniger stressig wird. Trainieren kann (und muss) man aber auch, wenn beispielsweise regelmäßig Medikamente erforderlich sind. Bei Herz-, Nieren- oder Schilddrüsenerkrankungen muss man oft lebenslang Tabletten in den Hund oder die Katze bekommen, bei Diabetikern gehört das Blutzuckermessen zur regelmäßigen Routine. In dieser Folge erfährst du: Warum Medical Training so wichtig ist,die Du Deinem Hund oder Deiner Katze den Tierarzt-Besuch weniger stressig gestalten kannst,wann der beste Zeitpunkt für Medical Training ist.www.tierheilpraxis-wadehn.de www.barf-blog.de Clickern mit Katzen: https://frauclickerloewe.wordpr...