Beruf
Erfolg
Entrepreneurship
Unternehmertum

Unternehmertum

Letzte Sendung ▼
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Letzte Sendung ▲
Infos zum ausgewählten Podcast

Podcast-Kanal: Neue Wirtschaft: Ausrüstung, Orientierung und Inspiration

aufklappen zuklappen

------------------------
Podcast-Sendung: [Art 51] What`s your Story?
------------------------
Die alte Macht des geschriebenen Wortes Vor ungefähr 70.000 Jahren passierte etwas merkwürdiges: Aus ungeklärter Ursache entwickelte der Mensch eine Sprache. Diese »kognitive Revolution« ermöglichte es dem Menschen, eine gewaltige Menge an Information über seine Umwelt weiterzugeben. Erstmals war er dadurch in der Lage, in größeren Gruppen zusammenzuarbeiten und so seine Kraft effizient zu potenzieren. Das wirklich Einmalige an unserer Sprache jedoch, um Yuval Harari aus seinem Buch »Eine kurze Geschichte der Menschheit« zu zitieren, ist, dass wir uns über Dinge austauschen, die es gar nicht gibt: »Nur der Sapiens kann über Möglichkeiten spekulieren und Geschichten erfinden. Nur mit der menschlichen, »fiktiven« Sprache lassen sich Dinge erfinden, weitererzählen und gemeinsam vorstellen.«. Moderne Unternehmen funktionieren nicht viel anders. Die erfolgreichsten Unternehmerfiguren unserer Zeit ? Typen wie Elon Musk ? sind im Grunde genommen mächtige Geschichtenerzähler, die Visionen heraufbeschwören, denen viele Menschen Glauben schenken und denen sie folgen, seien es Mitarbeiter, Investoren, Kunden und mit ihnen die gesamte Öffentlichkeit... Julia Peglow über die neue alte Macht des geschriebenen Wortes und wie wichtig es ist, als Unternehmen Dank Storytelling seine eigene Geschichte und Botschaft zu kennen.  >