Chinesische Musik

Wertung:
Wertung:
Wertung:
Ergänzende Informationen und Hinweise

Während nach der Antike fast das komplette musikalische Wissen der westlichen Welt in der Vergessenheit versank, kannte man in China schon umfassende musikalische Theorien und Zusammenhänge. Leider ist in den letzten hundert Jahren einiges an Wissen über diese Tradition verloren gegangen. Da die Musik in China nicht primär der Unterhaltung galt, wurde sie vordergründig für andere Zwecke eingesetzt.

weiterlesen » « zuklappen

Klassische chinesische Musik

Die chinesische Musik unterscheidet sich wesentlich von der Musik der westlichen Welt. Wichtig hierbei ist die Klangfarbe und die Vielfalt der Melodien. Eine Tonleiter besteht im chinesischen Tonsystem grundsätzlich aus 12 Tönen, während die meisten Skalen und Pentatoniken jedoch mit 5 Tönen auskommen. Die Melodik in der chinesischen Musik ist trotz ihrer großen Intervalle nicht sprunghaft, sondern gilt im Gegensatz zu anderen Musiktraditionen eher wellenförmig.

Wird die chinesische Musik näher betrachtet, so lässt sich schnell feststellen, dass in der chinesischen Musik besonders Instrumentalmusik und das Spielen von Soloinstrumenten eine große Rolle spielt. Auch die Unterteilung der Instrumente findet in der chinesischen Musiktraditionen anders statt als in den westlichen Musiktraditionen. Chinesische Instrumente werden in Seiden-, Holz-, Bambus-, Stein-, Metall-, Tön-, und Tierhautinstrumente unterteilt bzw. kategorisiert.

Moderne chinesische Musik

Im Zuge des kulturellen Aufbruchs gewann die chinesische Bevölkerung mehr und mehr Interesse an der westlichen Musik und so kam es, dass besonders im 20. Jahrhundert immer mehr westliche Einflüsse in die chinesische Musik integriert wurden.

Chinesische Musik Online hören

Online ist es möglich chinesische Musik weltweit über zahlreiche Radiostationen zu empfangen. Nutzen Sie hier am besten unseren kostenlosen Radio-Player auf hit-Tuner.net direkt Online!