Englische Musik

Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Wertung:
Ergänzende Informationen und Hinweise

Es ist beachtlich, wie stark englische Musik die heutige Pop- und Rock-Szene beeinflusst. Eine denkbare Erklärung dafür wäre die Landessprache: Englisch hat nämlich die Eigenart, dass sich mehr Worte und Begriffe reimen, als in irgendeiner anderen Sprache. Abgesehen von Russisch.

weiterlesen » « zuklappen

In vergangenen Jahrhunderten wurde viel Wert auf "kultivierte" Klänge gelegt. Klassische Musik war sehr beliebt. Unter den Künstlern waren besonders viele deutsche Komponisten. So wie der später in England lebende Georg Friedrich Händel, der die englische Musik auch spürbar geprägt hat. Neben klassischer Musik zelebrierten die Engländer auch ihre eigene Folk-Musik. Diese unterschied sich etwas von der Musik der anderen Nationen des Vereinigten Königreichs.

Klassische englische Musik

Früher war England ein unvorstellbar großes Kolonialreich. Somit wurde die heutige englische Musik von zig anderen Völkern dieser Erde mitgeprägt. Bekannt aus den achtziger Jahren sind bestimmt noch die Reggaeklänge von Boy George. Andere Einflüsse auf die Musikrichtungen kommen noch aus Indien oder Ost-Asien.

Moderne englische Musik

Zurzeit ist House-Musik sehr beliebt bei jungen Menschen. Hier wird besonderer Wert darauf gelegt, möglichst ausgefallene und gut klingende "Samples" zu spielen. Die Quelle dieser Samples sind häufig Schallplatten aus aller Welt. Sehr beliebt war von 10 Jahren noch das erste Album von "The Streets". Diese Musikrichtung kann unter Sprechgesang eingeordnet werden. Bemerkenswert war hier der schön ausgeprägte englische Akzent, der einen schmunzeln lässt. Engländer sind gelegentlich ganz witzig, was sich dann auch durch die englische Musik wiedergespiegelt wird.

Englische Musik Online Hören

Um sich selber ein Bild zu verschaffen, was das englische Volk musikalisch so zu bieten hat, kann man Online gezielt nach Musik aus England suchen. Der Radio-Player auf hit-Tuner.net zeigt bei vielen Internetradios sogar den Namen des Titels und Künstlers an. Dadurch entgeht einem dann auch kein neuer persönlicher Hit mehr!